Logo
products

MBWGPRS

Der MBWGPRS ist ein M-Bus Modus T1, T2 und C1 Empfänger / Sender (EN13757-4 / OMS) mit Datenlogger, UMTS / GPRS Modem und Stromversorgung aus Lithium Batterien. Zur Konfiguration ist eine USB Schnittstelle vorhanden. Der MBWGPRS wird so konfiguriert, dass er in festgesetzten Zeitintervallen (z.B. jede Stunde oder alle 6 Stunden) seinen Funkempfänger einschaltet und alle empfangenen Funktelegramme in seinem internen Flash Datenlogger speichert. Zu ebenfalls konfigurierbaren Zeitpunkten (z.B. viermal pro Monat) werden dann die Daten per UMTS / GPRS Verbindung über das Internet auf einen FTP Server hochgeladen.

Da der MBWGPRS vollkommen autark arbeitet und nur ein Mobilfunknetz (UMTS / GPRS) zur Verbindung mit dem Internet benötigt, kann er an fast beliebigen Installationsorten eingesetzt werden.

Anwendung:

  • Auslesung und Speicherung von Verbrauchsverläufen an Installationsorten ohne Infrastruktur

Eigenschaften:

  • EN13757-4 Modus T1, T2 und C1 Empfänger / Sender mit interner Antenne oder externem SMA Antennenstecker (optional)
  • UMTS / GPRS Pentaband Modem mit interner Antenne oder externer Antenne (optional)
  • Stromversorgung über im Feld austauschbares Lithium Batteriemodul
  • Batterielebensdauer: je nach Auslesehäufigkeit und Häufigkeit der FTP Datenübertragung 0,2 Jahre bis 7 Jahre
  • Interner nicht flüchtiger Datenspeicher für 58.000 Funktelegramme
  • USB 2.0 Konfigurationsschnittstelle
  • 868 MHz Version
  • Gehäuseschutzart IP67 oder IP65 je nach Option, Gehäuse mit Druckausgleichselement
  • Abmessungen ca. 195 x 130 x 70 mm (Standardversion ohne externe Antenne)
  • Inklusive Konfigurier- und Auslesesoftware (Englisch, Französisch, Deutsch)
  • Inklusive Software zur Interpretation der hochgeladenen FTP Dateien

Weitere Informationen sind im Download Bereich verfügbar






Allgemeine Geschäftsbedingungen - Sitemap - Datenschutz